SHAPP

Shapp ist ein vielfältiges Unternehmen im Bereich moderner Medien und Technologien, das für herausragende Qualität und hohe Kompetenz steht. SHAPP bedeutet Verlässlichkeit und solide Ausführung der technischen Umsetzung, SHAPP steht aber auch für intuitives und verständliches Design.
Der Schwerpunkt von SHAPP liegt in der Beratung, Planung und Umsetzung von Applikationen für mobile Geräte, also für Smartphones und Tablet-PCs. Allen voran natürlich Apples iPhone, iPad und iPod Touch in allen Variationen.
Moderne Apps, für allem Business-Lösungen, sind aber meist keine isolierten Anwendungen, die losgelöst vom Rest der Welt funktionieren. Moderne Apps sind häufig die logische Fortsetzung eines Web-Auftritts.
SHAPP ist Ihr Partner wenn es darum geht, Web-Auftritte und mobile Anwendungen als sinnvolle und aufeinander abgestimmte Einheit bereit zu stellen. Auch wenn Sie vorhaben ein bereits vorhandenes klassisches Internet-Angebot um eine Komponente zu erweitern, die für mobile Geräte mit ihren kleineren Displays und den Touch-Screens optimiert ist, ist SHAPP dafür der genau richtige Partner.
Datenbank des nutzlosen Wissens

Datenbank des nutzlosen Wissens

Die Datenbank des nutzlosen Wissens ist ein Sammlung von mehr als 3500 kuriosen Wissens-Beiträgen, die unter der Internet-Adresse http://wissen.schoelnast.at/ zu finden ist. Sie enthält keinen Beitrag doppelt und jeder Beitrag wurde vor der Veröffentlichung redaktionell geprüft.
Gegründet wurde diese Datenbank am 1. März 2003. Seitdem wird ihr jeden Tag ein neuer Wissensbeitrag hinzugefügt. Etwa 1200 Beiträge werden durch ein Bild illustriert und insgesamt mehr als 15.000 Kommentare ergänzen die Beiträge.
Eine Facebook-Fanpage gehört zu dieser Website ebenso wie eine iPhone-App die es in zwei Versionen (Gratis- und Vollversion) gibt. (siehe unten).
iPhone-App »nutzloses Wissen«

iPhone-App »nutzloses Wissen«

Diese iPhone-App bietet einen schnellen und bequemen Zugriff auf die Datenbank des nutzlosen Wissens. Da täglich neue Fakten bereitgestellt werden, die nicht vorab fest in die App einprogrammiert werden können, ist zum Abrufen der Fakten eine Internet-Verbindung notwendig.
Neun Auswahllisten, mehr als 3500 Beiträge, mehr als 15.000 Kommentare, knapp 70.000 Einzelwertungen.
Gratis-App »nutzloses Wissen«

Gratis-App »nutzloses Wissen«

Die kostenlose Version der iPhone App verfügt über dieselben Funktionen wie die Vollversion, gewährt aber nur Zugriff auf jeden vierzigsten Beitrag.
Besonderes Goodie:
Dieselbe App zeigt auf zwei Geräten völlig andere Beiträge an. Du hast ein iPhone und ein iPad? Oder zwei iPhones? Probiere es aus! Oder trommle Deine Freunde zusammen um gemeinsam völlig kostenlos Zugriff auf viele hunderte, ja vielleicht sogar tausende Beiträge auf allen Geräten gemeinsam zu erhalten.
Hinweis: Je größer die Anzahl der Geräte ist, auf denen die Gratis-App läuft, desto wahrscheinlicher wird es, dass zwei Apps doch genau dieselben Beiträge anzeigen. Bei zwei Geräten liegt diese Wahrscheinlichkeit bei genau 2,5 %.